Herzlich Willkommen beim MTV Almstedt

Erste Herren

 

Bezirksliga.

 

Nach 6 Spielen stehen 7 Punkte auf dem Konto.

 

Bei der 0:2 Heimniederlage gegen den Tabellenführer Newroz Hildesheim konnte der MTV das Spiel meist ausgeglichen gestalten. Nur vor dem Tor war der MTV einfach zu harmlos. Daran müssen wir arbeiten um schnell wieder in die Spur zu kommen.

 

Am Sonntag, den 1. Oktober steht das Derby in Volkersheim auf dem Spielplan. Am 3. Oktober ist der MTV in Nordstemmen zu Gast. Beide Spiele werden um 15 Uhr angepfiffen.

Zweite Herren

 

1.Kreisklasse Hildesheim Staffel B

 

Ein 1:1 erreichte unsere zweite Mannschaft im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des VfL Nordstemmen.

 

In einer guten ersten Hälfte hätte der MTV das Spiel eigentlich schon entscheiden können. Am Ende reichte es nur zu einem 1:1. Das Tor erzielte Sören Leymann.

 

Am Sonntag, den 1. Oktober ist um 15 Uhr Burgstemmen/Mahlerten an der Alme zu Gast.

 

Günther Schaper erhält goldene Ehrennadel des Niedersächsischen Fußball-Verbands (NFV).

Im Rahmen des Bezirkstages in Barsinghausen erhielt unser Vereinsmitglied Günther Schaper die höchste Auszeichnung des NFV, die goldene Ehrennadel.

 

Als aktiver Schiedsrichter leitete Günther Schaper Partien bis zur Oberliga, als Assistent stand er auf der DFB-Liste. Bereits 1979 wurde Günther Lehrwart im Kreis Hildesheim, später im Bezirk. Noch heute ist er als Schiri-Beobachter bis hoch zur A-Junioren- und Frauen-Bundesliga unterwegs.

 

Im Kreis Hildesheim ist Günther heute zusätzlich noch Schulfußballreferent.

Hochwasser traf auch den MTV Almstedt - Nachwirkung noch heute zu spüren.

Das schwere Hochwasser Ende Juli, welches im Südkreis Hildesheim zu schweren Überflutungen führte, traf auch die Sportanlagen des MTV Almstedt.

 

Beide Fußballplätze standen bis zu einem halben Meter unter Wasser. Auch die drei Tennisplätze waren betroffen.

 

Das ganze Ausmaß war erst nach dem Abfließen des Wassers zu erkennen. So wurden Barrieren samt Bandenwerbung durch den Druck des Wasser umgerissen und auf den Tennisplätzen hatte sich eine mehrere Zentimeter dicke Schlickschicht abgelagert.

 

Mit vereinten Kräften wurde in den letzten Wochen alles soweit wieder hergerichtet, dass zumindest auf zwei Tennisplätzen wieder trainiert werden kann und die Barrieren an den Fußballplätzen wurden neu einbetoniert.

 

Die Sportplätze sind jedoch immer noch extrem tief und erholen sich nur langsam.

 

Insgesamt werden wir mit den Folgen noch bis zum Frühjahr 2018 zu kämpfen haben. Dann muss der dritte Tennisplatz wieder hergerichtet werden und die Sportplätze überarbeitet werden. 

MTV Almstedt von 1912 e. V.

Jahnstraße 10

31079 Almstedt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MTV Almstedt