Nutzung der Tennisplätze

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften dürfen unsere Tennisplätze ab dem 30.04. nur noch mit zwei Personen aus unterschiedlichen Haushalten oder mit maximal vier Personen aus einem Haushalt pro Platz bespielt werden.

Flutlichtsanierung

Mit Unterstützung der ÜWL und des Projekträgers Jülich konnten wir eine Sanierung der Flutlicht-anlage durchführen und den B-Platz mit Energiesparleuchten ausstatten.

Das vom 15.04. bis 17.04.2021 durchgeführte Vorhaben dient neben der reinen Erhaltung der Anlage auch der Einsparung von Energie - so können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. 

 

Wir freuen uns schon auf das erste Training unter neuem Flutlicht.

Nationale Klimaschutzinitiative:

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Förderkennzeichen: 03K15392

Die Sommersaison kann beginnen

Ab Samstag, den 17. April können die Tennisplätze in Almstedt unter Einhaltung der Corona-Regeln wieder bespielt werden.

 

Zwar müssen wir in diesem Jahr auf das Event zum Saisonstart verzichten, aber wir freuen uns trotzdem sehr, dass wir für alle Mitglieder des MTV Almstedt die Plätze schon ab diesem Samstag freigeben können. Voraussetzung dafür ist, dass das Hygiene-Konzept von allen eingehalten wird. Dies findet ihr auf unserer Website und ausgehängt auf der Sportanlage.

 

Für Tennis möchten wir nochmal die folgenden Punkte hervorheben:
- Der Mindestabstand von 2,0 Metern muss immer zu allen anderen Personen auf der Anlage eingehalten werden.
- Beim Betreten und Verlassen der Anlage müssen die Hände gewaschen bzw. desinfiziert werden.
- Jede Person, die sich auf der Anlage aufhält, ist in der ausgelegten Liste zu vermerken.
- Pro Platz dürfen maximal 4 Personen aus maximal 2 Haushalten spielen.
- Sollten beim Tennis alle Plätze belegt sein, sind die beiden Tische im Terrassenbereich bzw. der Tisch am Zaun als „Wartebereich“ zu nutzen. Sollten beim Tennis alle Plätze und alle drei Tische belegt sein, muss außerhalb der Tennisanlage gewartet werden. Auch hier ist auf den Abstand von 2,0 Metern zu achten.

 

Für alle Punktspiel-Interessierten: Der offizielle Start der Sommer-Punktspielserie wurde auf den 29./30. Mai 2021 verschoben.

 

Viel Spaß beim Tennis!

Liebe Vereinsmitglieder & Sportfreunde*innen!

 

Zunächst möchte ich mich bei euch allen für das entgegengebrachte Vertrauen, das zur Wahl zum 1. Vorsitzenden führte, herzlich bedanken.
Mein Name ist Thomas Weiser, ich bin 48 Jahre alt und Vater von 5 Kindern. Beruflich bin ich mit meinem Unternehmen in der Automobilindustrie tätig.
Zu meinen Tätigkeiten im Verein gehören u.a.: Repräsentation des Vereins, Koordination der Vorstandsarbeit und Weiterentwicklung des Vereins.
Gemeinsam mit dem wirklich tollen Team des Vorstands werde ich die gute und erfolgreiche Arbeit meines Vorgängers Stephan Klose fortsetzen und gezielt weiterentwickeln.
Solltet ihr Fragen haben dann wendet euch bitte gerne an mich unter Thomas.Weiser@mtv-almstedt.de.

Liebe Grüße, euer Thomas Weiser

Teilnahmerekord bei der Jahreshauptversammlung 2021

Das neue Online-Format machte es möglich, dass an der diesjährigen Jahreshauptversammlung 75 Mitglieder des Vereins allen Alters teilnahmen. Bei diesem Teilnahmerekord wäre der Platz im Clubhaus selbst ohne Abstandsregelungen eng geworden. Abgesehen von dem Ort veränderte sich allerdings nicht viel: Der Vorstand führte souverän durch die Versammlung, die Abteilungsleiter berichteten von den Aktivitäten des Vorjahres, Fragen konnten über eine Freischaltung des Tons gestellt werden und die Abstimmungen für Satzungsänderungen und Wahlen wurden effizient über die Chatfunktion durchgeführt. „Eine super gelungene Jahreshauptversammlung!“, lautete das Fazit im Vorstand. Zwar hoffen wir natürlich darauf, uns im nächsten Jahr wieder bei einem gemeinsamen Frühstück in unserem Clubhaus versammeln zu können, der Erfolg spricht jedoch dafür, auch weiterhin eine Online-Teilnahme zu ermöglichen und die JHV zukünftig zu einer Hybridveranstaltung zu machen.

 

Während der Sitzung wurde der bisherige erste Vorsitzende des Vereins Stephan Klose und der Leiter der Tennisabteilung, Thomas Sandvoß, verabschiedet. Beide waren lange Zeit aktive Mitglieder des Vorstandes und haben den Verein weit nach vorne gebracht. Glücklicherweise erklärten sich beide bereits dazu bereit, dem Verein auch zukünftig mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Neu begrüßt werden durften Thomas Weiser als neuer erster Vorsitzender und Petra Röbbelen als neue Leiterin der Tennisabteilung. Die anderen Mitglieder des Vorstandes wurden für das kommende Jahr wiedergewählt. Eine Liste findet ihr hier auf unserer Homepage unter der Kategorie Vorstand oder in der Vereins-App.

Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit und neue Projekte im Jahr 2021.

 

Kinderturnen

Wir suchen für eine neue Kinderturngruppe eine Übungsleiterin.

 

Meldet Euch einfach über das Kontaktformular auf dieser homepage.

Fußball - Hygienekonzept

Das Hygienekonzept des MTV Almstedt findet ihr HIER.

MTV Almstedt von 1912 e. V.

Jahnstraße 10

31079 Almstedt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MTV Almstedt